Spannende Lesestunde

Lesewettbewerb an der Sonnberg-Schule

23.03.2017

 

Am Donnerstag, den 23.03.2017 stand wieder einmal die Wahl des Lesekönigs der Sonnberg-Schule in Laudenbach an. Vor der endgültigen Entscheidung ermittelte jede Klasse der Stufen 2, 3 und 4 ihren besten Leser. Nun traten in jeder Klassenstufe die Lesekönige gegeneinander an. Sie mussten einen unbekannten Text vorlesen und dazu passende Fragen beantworten. Dabei wurden u.a. der Lesefluss, die Betonung und das Leseverständnis bewertet. Die Jury bestand aus der Vertreterin der Gemeindebücherei, Frau Fischer, der Vertreterin des Fördervereins Frau Flath-Stoy, der stellvertretenden Vorsitzenden des Elternbeirats Frau Bastian und der Lehrerin und Pressebeauftragten der Schule, Frau Brehm. Den Vorsitz übernahm Frau Ultsch als Schulleiterin. Da alle Kinder die gestellten Aufgaben hervorragend gelöst hatten, war eine Entscheidung nicht so einfach. Dennoch konnten die Lesekönige einstimmig ermittelt werden. Sieger der 2. Klassen wurde Paulina Marx vor Noah Göler von Ravensburg. In der 3. Jahrgansstufe erreichte Tom Krastel vor Julian Siegel und Katinka Thomas den ersten Platz. Viertklassbeste wurde Johanna Geißler vor Lara Kaup und Jonas Czarnotta. Jedes Kind bekam einen Büchergutschein, der vom Förderverein gestiftet wurde. Den Lesekönigen überreichte Frau Ultsch außerdem eine Urkunde.

 

C. Brehm