Uncategorised

Einschulung an der Sonnberg-Schule am 16.09.2017

„Leben – Lernen – Laudenbach“. Unter diesem Motto der Sonnberg-Schule empfingen die Schulleiterin Christina Ultsch und die Kinder der Sonnberg-Schule die neuen Erstklässler. Zu wenig Leben sei in der ersten Schulwoche in den Erstklasszimmern und auf dem Pausenhof gewesen, nun würden die Stimmen und das Lachen wieder alle Räume füllen, so Frau Ultsch in ihrer Begrüßungsrede. Von gelebter Schule zeugte das Theaterstück der zweiten Klassen, die traditionell die Einschulungsfeier in Laudenbach gestalteten. Es erzählte von einem Erdmännchen, das sich auf eine gefährliche Reise ans Ende der Welt machte. Unterwegs hatte es nicht nur so einige Abenteuer zu bestehen, sondern lernte mit der Begegnung eines Pinselohrschweines auch einen neuen Freund kennen. Und so kam es, dass am Ende der Welt nicht wie vorhergesagt „der Frosch begraben“ war, sondern die Klassen trommelnder Elefanten, singender Zebras und steppender Giraffen neben dem Erdmännchen auch die Schulanfänger zum Bleiben überzeugten. Während diese sich im Anschluss in ihre erste Schulstunde begaben, waren deren Eltern von Elternvertretern, Zweitklasseltern und Förderverein zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Der gelungene festliche Rahmen und das schön inszenierte Theaterstück mit seinen stimmungsvollen Liedern zeigte einmal mehr, dass in Laudenbach auch das Feiern große Lernanreize schafft.

S.H.

Unterrichtsbeginn im Schuljahr 2017/2018

an der Sonnberg-Schule Laudenbach

 

Für die Schulanfänger und Schulanfängerinnen findet am

Freitag, 15.09.2017, um 18.00 Uhr in der katholischen Kirche ein gemeinsamer Einschulungs-Gottesdienst statt.

Am Samstag, 16.09.2017, werden die Abc-Schützen um 09.30 Uhr in der Festhalle der Sonnberg-Schule mit einer kleinen Feier begrüßt und ihren Klassen zugeteilt.

Wie bereits am Eltern-Informationsabend für die zukünftigen Erstklässler besprochen, können die bestellten Fibeln und Wachsmalstifte am

Dienstag, den 12.09.2017, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr vor dem Lehrerzimmer abgeholt und bezahlt werden. Die eingepackten Fibeln können die Eltern am Donnerstag, 14.09.2017 von 9.00 bis 13.00 Uhr zurückgeben.

 

Für alle anderen Kinder ist Montag, 11.09.2017, der erste Schultag nach den Sommerferien.

Der Unterricht beginnt und endet für a l l e Klassen an diesem Tag wie folgt:

08.30 Uhr – 12.15 Uhr. Die dritten Klassen treffen sich im Pausenhof vor dem Haupteingang. Dort werden sie von ihrer Lehrkraft abgeholt. Die zweiten und vierten Klassen finden sich in ihrem Klassenzimmer ein.

Ab dem 2. Schultag ist Unterricht nach Stundenplan.

Den ökumenischen Schuljahresanfangsgottesdienst feiern wir am Dienstag, 12.09.2017 um 9.45 Uhr in der Festhalle der Schule.

Bis dahin wünsche ich den Kindern noch schöne Ferien und verbleibe

mit freundlichen Grüßen, Christina Ultsch, Rektorin.

 

Unterrichtsbeginn im Schuljahr 2017/2018

 

an der Sonnberg-Schule Laudenbach

 

Für die Schulanfänger und Schulanfängerinnen findet am

 

Freitag, 15.09.2017, um 18.00 Uhr in der katholischen Kirche ein gemeinsamer Einschulungs-Gottesdienst statt.

 

Am Samstag, 16.09.2017, werden die Abc-Schützen um 09.30 Uhr in der Festhalle der Sonnberg-Schule mit einer kleinen Feier begrüßt und ihren Klassen zugeteilt.

 

Für alle anderen Kinder ist Montag, 11.09.2017, der erste Schultag nach den Sommerferien.

 

Der Unterricht beginnt und endet für a l l e Klassen an diesem Tag wie folgt:

 

08.30 Uhr – 12.15 Uhr. Die dritten Klassen treffen sich im Pausenhof vor dem Haupteingang. Dort werden sie von ihrer Lehrkraft abgeholt. Die zweiten und vierten Klassen finden sich in ihrem Klassenzimmer ein.

 

Ab dem 2. Schultag ist Unterricht nach Stundenplan.

 

Den ökumenischen Schuljahresanfangsgottesdienst feiern wir in Absprache mit den Pfarrern am 1. Schultag um 9.45 Uhr in der Festhalle der Schule.

 

 

Bis dahin wünsche ich den Kindern noch schöne Ferien und verbleibe

 

mit freundlichen Grüßen,Christina Ultsch, Rektorin

 

Anmeldung der Schulanfängerinnen und Schulanfänger für das Schuljahr 2017/2018

 Mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 sind alle Kinder schulpflichtig, die zwischen dem 01. Oktober 2010 und dem 30. September 2011 geboren wurden.

 Kinder, die zwischen dem 01.10.2011 und 30.06.2012 geboren wurden (sog. „Kann-Kinder“), können von den Eltern in der Grundschule angemeldet werden.

 Anträge auf Zurückstellung vom Schulbesuch um 1 Jahr können schon vor der Anmeldung bei der Schulleitung gestellt werden.

 Alle Eltern werden gebeten, ihre schulpflichtig werdenden Kinder am:

                                           Freitag, 10. März 2017

 zu der auf der persönlichen Einladung angegebenen Zeit im Foyer der Sonnberg-Grundschule Laudenbach vorzustellen und anzumelden.

 Wir bitten alle Eltern, die von der Schule keine persönliche Einladung für die Anmeldung ihres Kindes erhalten haben, mit der Schulleitung vor dem 10. März 2017 einen persönlichen Termin zu vereinbaren. (Tel. 06201-700283)

 Wir bitten die Eltern zur Anmeldung das Stammbuch/Geburtsurkunde sowie das Deckblatt des „gelben Informationsblattes“ als Nachweis für die durchgeführte schulmedizinische Untersuchung mitzubringen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

C. Ultsch, Schulleiterin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lieber Albert,müssten wir uns für jeden einzelnen Apfel bedanken, würde hier jetzt etwa 17.500 mal das Wort "Danke" stehen, denn seit 7 Jahren hast du uns pro Woche mit 250 knackigen Äpfeln eingedeckt und uns so mit leckeren und gesunden Vitaminen durch die dunkle Jahreszeit geholfen. Viele haben hierdurch Äpfel erst so richtig lieben gelernt und wollen auch nun nicht mehr auf den täglichen Apfel verzichten, aber das ist ja auch alles andere als schlecht, denn wie heißt es so schön: "An apple a day keeps the doctor away".Lieber Albert,wir danken dir und deinem Team für euer Engagement für unsere Schule und freuen uns schon jetzt auf die nächste Apfel- Aktion des Roten-Kreuz-Ortsverbands Laudenbach

Schulleitung und Kollegium, Schüler und Schülerinnen und die Eltern der Sonnberg-Schule

Rosi Gramlich-Lenz

         Laudenbach, 22.März 2016